Heimspiel zum Saisonabschluss

Am Sonntag heisst es für Wolf_Uferkamp_Tackledie Rheine Raptors noch einmal „Alles geben.“ Im letzten Spiel der Saison 2014 empfangen die TV-Jahn-Footballer die Düsseldorf Panther Prospects. Die Gastgeber haben ihren zweiten Tabellenplatz hinter den Münster Mammuts bereits gesichert, nun gilt es, die starke Saison mit einem überzeugenden Heimsieg abzuschließen.

\r\n

Die Panther stecken indes noch mitten im Kampf um den Klassenerhalt. Bei einer Niederlage und einem Sieg der zeitgleich spielenden Düsseldorf Bulldozer (gegen Münster) würden sie von den „Bullies“ noch überholt werden, da der direkte Vergleich zugunsten des Aufsteigers ausginge.

\r\n

Das Hinspiel in Düsseldorf gewannen die Raptors souverän mit 24:19. Die Panther kommen mit einem 26:21-Sieg über die Bulldozer nach Rheine und wollen an die Leistung im Stadtduell anknüpfen. Auch für die Zuschauer wird die Partie zu einem besonderen Erlebnis, abseits des Spielfeldes wird neben dem gewohnten Raptors-Catering auch wieder eine Hüpfburg zur Verfügung stehen. Um den Fans die Möglichkeit zu geben, ihr Team auch optisch zu unterstützen, wird -wie bereits beim Charity-Bowl- ein Merchandising-Stand aufgebaut, an dem sich die Zuschauer mit T-Shirts und weiteren Fanartikeln ausstatten können.

\r\n

Unterstützt werden die Raptors auch von den Cheerleader der Jurassics, welche den Zuschauern ihre neuesten Tänze und Choreographien präsentieren werden. Das Spiel findet wie gewohnt im Jahnstadion (Schützenstr. 10) statt. Der Kickoff erfolgt um 15 Uhr.

\r\n

Band „Mailbox“ in der Halbzeitpause

\r\n

Ein besonderes Highlight erwartet die Zuschauer in der Halbzeitpause. Ähnlich wie beim Super Bowl in den USA wird eine Band die Zeit zwischen den Spielvierteln überbrücken. Am Sonntag tritt die Band „Mailbox“ aus Neuenkirchen im Jahnstadion auf. Die Jungs haben sich handgemachte Rockmusik zur Aufgabe gemacht und wollen ihre Ergebnisse aus mittlerweile zwei Jahren Bandgeschichte den Fans im Stadion präsentieren.

\r\n

Weitere Infos zur Band findet ihr hier.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.