Jahreshauptversammlung 2015

tryoutAm vergangenen Freitag, dem 13.11.2015 wurde im Rahmen der jährlichen Mitgliederversammlung die Führungsspitze der Footballabteilung des TV Jahn für das Jahr 2016 gewählt.\r\n\r\nZunächst wurde nach einem kurzen Rückblick auf eine sportlich erfolgreiche Saison 2015 und dem wirtschaftlichem Bericht die bisherige Leitung einstimmig entlastet.\r\n\r\nUm den Anforderungen und Herausforderungen des neuen Jahres und der immer weiter wachsenden Abteilung besser gewachsen zu sein, wurden zunächst einige strukturelle Änderungen beschlossen. Waren es bisher hauptsächlich 2 Personen, die die Hauptlast und Verantwortung trugen, wird in 2016 ein 4-köpfiges Team die Geschicke leiten.\r\n\r\nNeben Abteilungsleiter und Stellvertreter werden Kassierer und Ligaobmann mit mehr Verantwortung betraut. Auch in der neuen Form wurde Rico Reinfelder als Abteilungsleiter einstimmig wiedergewählt. Neuer Stellvertreter ist Steffen Derksen. Markus Wolf, der dieses Amt bisher bekleidet hat, übernimmt den Posten des Kassierers. Ligaobman bleibt Jan Drews, der sich darauf freut, zukünftig nicht nur das Sprachrohr des Vereins zum Verband zu sein, sondern auch intern die Geschicke mit zu leiten.\r\n\r\nNeben den Wahlen wurden an diesem Abend auch weitere wichtige Neuerungen besprochen. So konnte unter anderem eine Kooperationsvereinbarung mit „Top Vital“, dem hauseigenem Fitnessstudio des TV Jahn getroffen werden, durch den das Team während der Wintermonate komplette Trainingseinheiten unter fachkundiger Anleitung als geschlossene Gruppe absolvieren kann.\r\n\r\n„Dies stellt eine große Bereicherung in unserem Trainingsangebot dar, die neben dem sportlichen Aspekt auch für die Teambildung von großer Bedeutung ist. Je mehr gemeinsame Zeit die Jungs miteinander haben, um so mehr schweißt es sie zusammen“, freut sich Abteilungsleiter Rico Reinfelder.\r\n\r\nUnd auch für die Zeit nach den Wintermonaten gibt es positive Veränderungen. Die Gestaltung des eigenes Trainingsplatzes auf dem TV Jahn-Gelände nimmt immer mehr Konturen an. Sobald die Temperaturen es im nächsten Jahr zulassen, wird der Platz nutzbar sein.\r\n\r\n„Neben der Vereinfachung in der Logistik, muss doch nicht mehr jede Woche das Trainingsequipment zwischen 2 Plätzen hin und her bewegt werden, eingesparten Kosten und erhöhter Flexibilität bei der Gestaltung der Trainingszeiten, rücken wir damit auch noch näher zu unserem Dachverein, dem TV Jahn“, freuen sich Kassierer und Headcoach gleichermaßen.\r\n\r\nDas erste Tryout, eine offene Trainingseinheit, in der jeder sich mal im American Football versuchen kann, findet schon in der kommenden Woche statt. Am 23.11 um 20.00 Uhr sind alle Interessierten Jungen und Mädchen ab 14 Jahren herzlich eingeladen, sich das Ganze in der Sporthalle des Emslandgymnasiums in der Bühnertstr. 120 anzuschauen und gleich mit zumachen.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.