Abteilungsleiter legt Amt vorerst nieder

Abteilungsleiter Rico Reinfelder musste in dieser Woche nach Rücksprache mit dem Abteilungsrat, dem Team der Rheine Raptors bekannt geben das er sein Amt als Abteilungsleiter erst einmal für den Rest des Jahres, aus persönlichen und privaten Gründen ruhen lassen muss. Rico Reinfelder sagte in einer persönlichen Nachricht an das Team: „So schwer mir dieser Schritt auch fällt so froh bin ich darüber das Ingo sich bereit erklärt hat in die Bütt zu springen und das Amt zu übernehmen, denn mit Ingo übernimmt einer das Ruder der das Team kennt, weiß wo wir stehen und wo die Reise hingehen muss. Ich weiß das mein Entschluss nicht gerade zum idealen Zeitpunkt stattfindet, da die Raptoren sich gerade im Neuaufbau befinden und viele Aktionen anstehen, Probleme gelöst werden müssen usw. aber derzeit bleibt mir leider nichts anderes übrig.“

 

Im Namen aller Spieler, Coaches und Funktionäre wünschen wir Rico alles erdenklich Gute für die kommende Zeit und freuen uns auf sein Comeback.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.