Raptors zu Gast bei den Düsseldorf Bulldozern

8158781_orig

\r\n

Das kommende Wochenende steht für die Footballer des TV Jahn Rheine wieder ganz im Zeichen ihres Sports. Sowohl das Jugend- als auch das Herrenteam reisen am Samstag zu einem Auswärtsspiel nach Düsseldorf. Und wie der Zufall es so will, spielen beide Teams auch gegen Teams des selben Clubs, nämlich gegen die Düsseldorf Bulldozer. Dieser Auswärts-“Doubleheader“ wird der einzige in diesem Jahr sein, denn nur die Bulldozer sind Gegner sowohl der Jugend als auch der Herren.

\r\n

In dieser Hinsicht sind die Jugendspieler den Herren um einiges voraus, schließlich haben die Jungsaurier ihr erstes Spiel in dieser Saison bereits gegen die „Bullies“ bestritten. Am 27. April siegte die Jugend durch Touchdowns von Niklas Schröder (2x) und Florian Borges im heimischen Jahnstadion mit 22:14. Für die U19 der Raptors bedeutet dieses Spiel vor allem Wiedergutmachung für die herbe Niederlage gegen Kleve. Da das Spiel gegen Schiefbahn aufgrund von Spielermangel abgesagt werden musste, hatten die Jugendspieler eine Woche mehr Regenerationszeit, denn die Bulldozer mussten am vergangenen Wochenende auswärts bei den Kreis Heinsberg Bisons antreten, wobei dieses Spiel mit 0:12 gewonnen werden konnte. Durch den Erfolg im Hinspiel sind die Jugendspieler hochmotiviert und vollen an den Erfolg auf dem ersten Duell anknüpfen.

\r\n

Für das Herrenteam bedeutet die Reise nach Düsseldorf die erste von zwei Auswärtstouren in die Hauptstadt binnen 2 Wochen, denn auch am 15.06. werden die Raptors, dann allerdings bei den Panther Prospects, in der Rheinmetropole zu Gast sein. Die Bulldozer waren bisher noch nie Gegner der Raptors im Ligabetrieb, man traf sich allerdings in der Vergangenheit bereits zu Scrimmages (Trainingsspiele ohne Schiedsrichter). Während die Footballer aus Rheine mit dem Erfolg in Siegen bereits ihren ersten Saisonsieg feiern konnten, steht bei den Düsseldorfern lediglich eine 0:35-Niederlage gegen die Siegen Sentinels zu Buche. Aber auch die Gastgeber haben eine lange Zeit der Regeneration gehabt und so wird dieses Spiel kein Selbstläufer. Die Raptors gehen daher gut vorbereitet in die Partie und sind überzeugt, auch im zweiten Auswärtsspiel in Folge erfolgreich zu sein.

\r\n

Beide Partien finden im Sportpark Niederheid (Paul-Thomas-Str. 35) in Düsseldorf statt. Das Jugendspiel beginnt um 11 Uhr. Der Kickoff zum Herrenspiel findet um 15 Uhr statt.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.