Raptors U19 starten in die Saison 2015

Am kommenden Samstag, den 18. April 2015 wird es für das Jugendteam der Rheine Raptors ernst. Zum Saisonauftakt empfangen sie im Jahnstadion die U19 der Kreis Heinsberg Bisons.\r\n\r\n

8227171_orig

Niklas Schröder (Nr. 3) läuft den Bisons davon

\r\n\r\nBeide Teams kennen sich noch bestens aus der Vorsaison. In der U19-Landesliga NRW 9er trafen sich Raptors und Bisons in 2014 zweimal zum direkten Duell, bei beiden Spielen gingen die Jungs aus Rheine als Sieger vom Feld. Im Hinspiel am 04. Mai 2014 in Hückelhoven gewannen die Raptors mit 41:20. Auffälligste Spieler waren dabei Wide Receiver Anthony Lorenz (3 Touchdowns) und Quarterback Niklas Schröder (2 Touchdowns). Im Rückspiel, welches am 08. Juni im Jahnstadion stattgefunden hat, siegten die Gastgeber mit 22:06, auch hier konnte Anthony Lorenz zwei Touchdowns beisteuern.\r\n\r\nIn der Endabrechnung der vergangenen Saison belegten die Raptors mit drei Siegen aus fünf Spielen einen guten dritten Platz, während sich die Bisons in allen acht Ligaspielen geschlagen geben mussten und somit den letzten Tabellenplatz für sich verbuchen mussten. Die Saisonvorbereitung lief für die Raptors alles andere als reibungslos. Nach dem Rückzug in die 9er-Liga – eigentlich sollte 2015 11er-Tackle gespielt werden – mussten nach dem Testspiel gegen Remscheid die Playbooks der Offense und Defense nahezu komplett umgeschrieben werden. Dies wurde nötig, weil pro Team nun zwei Spieler weniger auf dem Feld stehen.\r\n\r\nDie Rollen scheinen im Vorfeld der Partie klar verteilt zu sein, jedoch dürfen sich die Zuschauer auf ein spannendes Footballspiel freuen. Der Kickoff erfolgt im Jahnstadion um 15 Uhr. Für das leibliche Wohl der Zuschauer ist gesorgt, der Eintritt ist wie immer frei. Am darauffolgenden Sonntag bestreitet auch das Herrenteam ihr erstes Saisonspiel, auswärts in Duisburg. Das nächste Footballspiel in Rheine findet dann am 25. April zwischen den Herrenteams der Raptors und der Aachen/Düren Demons im Emslandstadion statt.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.