Category: Cheerleader

Charity Bowl ein voller Erfolg

Solingen Paladins verteidigen Titel beim 2. Charity Bowl\r\n\r\nAm Samstag, den 01.08.2015 fand im Jahnstadion Rheine der 2. Rheinenser Charitybowl statt. Neben dem Titelverteidiger aus Solingen und den gastgebenden Rheine Raptors nahmen auch die Kleve Conquerors und die Münster Blackhawks an den Turnier teil. Die vier Teams zeigten in den sechs Begegnungen im Modus „Jeder-gegen-Jeden“ ihr …

Continue reading

American Football gegen Kindesmissbrauch

Charity Bowl zugunsten von B.a.c.a.a. e.V. am 01. August im Jahnstadion Rheine\r\n\r\nAm 01. August ist es wieder soweit, die zweite Ausgabe des Wohltätigkeitsturniers der Rheine Raptors, der American Football-Sparte des TV Jahn Rheine steht an. Nach der erfolgreichen Erstauflage im letzten Jahr, bei der trotz widrigen Witterungsverhältnissen insgesamt 1.810 € für die DKMS gesammelt werden …

Continue reading

Raptors und Jurassics spenden Blut

Am vergangenen Donnerstag machten sich eine Reihe von Spielern der Raptors sowie einige Cheerleader der Jurassics auf den Weg nach Salzbergen, um dort beim Deutschen Roten Kreuz Blut zu spenden. Durch das Auftreten als Gruppe konnten auch zwei Erstspender aus den eigenen Reihen gewonnen werden.\r\n\r\nGenerell ist Blutspenden alle zwei Monate möglich, doch wird diese einfache …

Continue reading

Jurassics laden ein zum Schnuppertraining

\r\n\r\nDie Cheerleader des TV Jahn Rheine veranstalten am 15.03.2015 von 16:00 bis 18:00 Uhr ein Probetraining in der Sporthalle der Johannesschule Eschendorf. Dies ist geeignet für alle neugierigen Sportler und Sportlerinnen ab 15 Jahre\r\nn, welche auf der Suche sind, nach einer etwas anderen Sportart. Ob männlich oder weiblich, ob mit oder ohne Vorkenntnisse. Jeder darf …

Continue reading

Raptors sagen DANKE

Der Dezember ist die Zeit der Jahresrückblicke und Danksagungen, auch die Raptors nutzen diese Gelegenheit, einfach mal „DANKE“ zu sagen. \r\n 2014 konnte neben dem Herrenteam erstmals nach zwei Jahren auch wieder ein Jugendteam für den Spielbetrieb gemeldet werden. Diese Menge an Spielern zu betreuen und zu trainieren ist keine leichte Aufgabe und daher gebührt …

Continue reading